Erlebnisse, Irland, Nature, Outdoors, Photography
Schreibe einen Kommentar

Valentia Island – Ring of Kerry in Irland

Wild Atlantic Way Ireland_ Ring of Kerry

„Eine Bildergeschichte über die Suche nach Mönchen, Star Wars und den (unserer Meinung nach) wahren Wächtern der Insel : Den Schafen von Valentia Island“

Off the beaten track auf dem Ring of Kerry in Irland, brachte uns Michael von Mor Active an einen Ort voller Geschichten über das Ende der Welt.

Über die Brücke in Portmagee gelangt man an diesen wundervollen Ort, der im Südwesten des County Kerry liegt.

Wild Atlantic Way Ireland_ Ring of Kerry

Valentia Island

Wild Atlantic Way Ireland_ Ring of Kerry

Ein kleiner Fußmarsch durch die hügelige Landschaft, bedeckt mit Gräsern und grasenden Kerry Schafen, führt zu unverwechselbaren irischen Küsten und schroffen Felswänden, welche den rauen Atlantik zu Wellen brechen.

Wild Atlantic Way Ireland_ Ring of Kerry

Wild Atlantic Way Ireland_ Ring of Kerry

Es eröffnet sich ein magisches Fenster. Nebel und Regen schwinden dahin und das Bild auf das Ende der Welt wird langsam sichtbar – The Skelligs Islands, Skellig Michael und Small Skellig, mitten im Atlantischen Ozean, ca. 13km weit vom Festland Kerry. Auf diesem Stück Land haben sich vor Hunderten von Jahren Mönche in einem mittelalterlichen Kloster angesiedelt. Papageitaucher, Basstölpelkolonien und mittelalterliche Steinhütten Gebilde, welche die Zeit überdauerten sind auf der Reise (einem kleinen Bootstrip), durch den wilden Ozean, hin zu einem UNESCO Weltkulturerbe zu entdecken.

Wild Atlantic Way Ireland_ Ring of Kerry

Skellig Island – Location für den letzten Star Wars Film.

Wild Atlantic Way Ireland_ Ring of Kerry

Ein Land der Schafe – 8 Millionen grasende Schafe auf der grünen Insel.

Wir lieben die vierbeinigen Landschaftsgärtner Irlands, ob liegend, stehend, tänzelnd oder „in duty“ auf den steilen Klippen des Landes.

Wild Atlantic Way Ireland_ Ring of Kerry

Wild Atlantic Way Ireland_ Ring of Kerry

Wild Atlantic Way Ireland_ Ring of Kerry JPEG_P1030451

Bevor es weiter geht auf der Reise, genießen wir einen letzten Blick auf die malerische, dramatische Landschaft vor uns, wir schnuppern den salzigen Geruch des Wild Atlantics und lassen die Gedanken schweifen.

 

SHARE THIS:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.